Neopentylglykol


Neopentylglykol
Ne|o|pen|tyl|gly|kol Dimethylpropandiol.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neopentylglykol — Strukturformel Allgemeines Name Neopentylglycol Andere Namen 2,2 Dimethyl 1,3 propandiol 2,2 Dimethylolpro …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Methyl-1-propanal — Strukturformel Allgemeines Name Isobutanal Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • 2-Methylpropionaldehyd — Strukturformel Allgemeines Name Isobutanal Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Isobutyraldehyd — Strukturformel Allgemeines Name Isobutanal Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Hydroxypivalinsäureneopentylglykolester — Strukturformel Allgemeines Name Hydroxypivalinsäureneopentylglykolester Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Isobutanal — Strukturformel Allgemeines Name Isobutanal …   Deutsch Wikipedia

  • Neopentylglycol — Strukturformel Allgemeines Name Neopentylglycol Andere Namen 2,2 Dimethyl 1,3 propandiol 2,2 Dimethylolpropan …   Deutsch Wikipedia

  • Dimethylpropandiol — Di|me|thyl|pro|pan|di|ol, eigtl. 2,2 Dimethylpropan 1,3 diol; Syn.: Neopentylglykol: ein technisch zur Herst. von Polyestern, Kunstharzen, Weichmachern etc. verwendetes 1,3 Diol …   Universal-Lexikon